Corona-Safety im Landhaus Diedert

Von Beginn an haben wir im Landhaus Diedert die Vorgaben der Behörden unterstützt und alle Maßnahmen ergriffen um den Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Wir haben in den vergangenen Monaten einen 5-stelligen Betrag in relevante Sicherheitsvorkehrungen investiert. Diese umfassen:

  • Eine Camfil CC 800 Hepa-13 Filteranlage die 7x in der Stunde die komplette Luft im Restaurant wechselt und reinigt. Sie befreit belegbar die Luft zu 99,95 % von Viren und Aerosolen. Diese Filter werden normalerweise in OP-Räumen oder Flugzeugen angewendet. (www.camfil.com)
  • Bauseits bis zu 8m hohe Decken, in denen die warme, verbrauchte Luft nach oben steigen kann
  • Zum Teil Abtrennungen zwischen den Tischen welche sich sehr schön in das Gesamtbild des Landhaus anpassen
  • An allen Fenstern sind zusätzlich Oberlichtfenster die eine gute Querlüftung garantieren
  • Eindeutige Hinweise zu Hygiene- und Abstandsregeln
  • Mund-Nasen-Schutz für das Personal
  • Gästedaten: Wir erheben nur die notwendigen Daten und auch nur für die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Dauer
  • Geschirr, Besteck und Gläser werden unter Hochtemperatur gereinigt, Bakterien und Viren dadurch eliminiert
  • Kontaktloses Bezahlen selbstverständlich möglich

Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten